Initiative Wandern mit Flüchtlingen

Die Initiative „Wandern mit Flüchtlingen – WmF Rhein::Main“ habe ich 2016 mit weiteren drei engagierten Ehrenamtlichen aus Wiesbaden und Mainz gestartet und nun geht´s nach mehreren Monaten Pause (die letzte Wanderung war am 24.09.2018 zur Fasanerie in Wiesbaden) mit dieser Wanderung am 30.06. weiter:


Die nächste Wanderung von „Wandern mit Flüchtlingen – WmF Rhein::Main“  am So 30.6.2019 wird zusammen mit der ökumenischen Flüchtlingshilfe der Oberstadt (IBBO, Karo Pietrzik s. cc) organisiert. 
Wir werden uns um 10.00 Uhr am Mainzer HBf treffen, mit dem Zug nach Oppenheim fahren, dort die Stadt besichtigen, dann geh's weiter nach Schwabsburg (Picknick in Selbstverpflegung, d.h. jeder sorgt für sich, bringt bitte ausreichend Getränke und Essen mit, bitte auch an geeignetes Schuhwerk und Kleidung denken), um danach nach Nackenheim zu wandern. Vom Bahnhof Nackenheim geht's mit dem Zug zurück nach Mainz, Wiesbaden u.a. Orten der Teilnehmenden.

Bitte leiten Sie diese Einladung an Geflüchtete, an Ehrenamtlichen, Paten der Geflüchteten, an die Gemeinschaftsunterkünfte und die Vereine in Hochheim weiter. Vielen Dank!
Somit möchten wir das Miteinander von Geflüchteten und Ehrenamtlichen neu bzw. anders, mit einem sportlichen Event, in Hochheim stärken. Ich werde auf jeden Fall mitwandern und freue mich auf ihre tatkräftige Unterstützung im Sinne der Informationsweiterleitung und dem Gewinnen von zahlreichen Mitwanderern.
Pressestimmen: „Im Rhein-Main-Gebiet hat sich eine interessante Initiative gebildet, die Kommunikation, Kultur und Bewegung in kreativer Weise verbindet und Ausflüge mit Flüchtlingen macht. Das gemeinsame Gehen und Wahrnehmen erleichtert die Kommunikation und ermöglicht den Flüchtlingen, ihren neuen Lebensraum kennen zu lernen, und den Einheimischen, ihren alten Lebensraum richtig und neu kennen zu lernen wandernmitfluechtlingen.de

Der Flyer mit der Streckenführung und -distanz folgt.

Ich freue mich auf ihre Rückmeldung!

Mit herzlichen Grüßen

Dagmar Benner

Amt 4 – Jugend, Senioren und Soziales
Koordination im Bereich Integration
Erreichbar montags bis mittwochs von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18.00 Uhr
vorübergehende Rathausadresse ab 07. Mai 2019:
Königsberger Ring 2-8
65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr. 1.11, 1. Stock

Postanschrift:
Magistrat der Stadt Hochheim am Main
Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz
65239 Hochheim am Main
Phone 06146 900157
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.hochheim.de

Markstand auf dem Hochheimer Wochenmarkt

Im Frühjahr, wenn es wieder wärmer ist, wird wieder der Markstand auf dem Hochheimer Wochenmarkt mit vereinten Kräften organisiert.
Es hat allen Engagierten richtig Spaß gemacht - Wer hat Zeit und Lust am 18.05. mit zu machen?
Falls Ihr weitere Ideen habt - meldet Euch bitte bei Iris Christ!

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe Hochheim am Main
"Wir wissen nicht wer zu uns kommt, aber wir haben es in der Hand was daraus wird."

Ausbildungsmesse in Wiesbaden

Am kommenden Freitag, 15.03. und Samstag, 16.03., jeweils von 10.00 – 15.00 Uhr, findet die Ausbildungsmesse im RheinMain CongressCenter, kurz RMCC, in Wiesbaden, Wilhelmstraße 1 statt. Der Eintritt ist frei.

https://azubitage.de/wiesbaden

Download Flyer

 

Veranstaltung vom Hope Theatre Nairobi

Liebe Hochheimer,

am 29. März 2019 gastiert um 19 Uhr  erneut das Hope Theatre Nairobi aus Kenia im katholischen Vereinshaus in Hochheim. 
Gezeigt wird das Programm "Menschenrechte und andere Kleinigkeiten"  im Rahmen der Jubiläumstour 10 years for peach und equality. 
Szenen in englischer und (überwiegend) deutscher Sprache wechseln sich ab mit Musik- und Tanzeinlagen - ein kritischer zugleich unterhaltsamer Abend.
Anliegen der Künstler ist, zu einem besseren Verständnis zwischen Europa und Afrika beizutragen.
Das Hope Theatre Nairobi und der Veranstalter, die katholische Kirchengemeinde Hochheim, freut sich über ein volles Haus. 

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Der Veranstaltungstipp darf gerne privat weitergeleitet werden.
Mit herzlichen Grüßen
Dagmar Benner
 
Amt 4 – Jugend, Senioren und Soziales
Koordination im Bereich Integration

190329 HOPE THEATRE MENSCHENRECHTE A3 PLAKAT Hochheim lr

 

Zweites internationales Hochheimer Suppenfest

  • Wettbewerb um die beste Suppe
  • Riesen-Seifenblasen für Kinder und Erwachsene
  • Musik

Um 14:30 Uhr werden die Gewinner durch Zählen der Murmeln festgestellt. Die ersten drei Gewinner werden mit Überraschungspreisen prämiert.

Wettbewerbsverlauf (als Besucher)
Als Besucher erwerben Sie zum Preis von 5 € eine Tüte, die mit einem Löffel, einem Suppenbecher, einigen Servietten und drei Murmeln zur Bewertung der drei schmackhaftesten, getesteten Suppen gefüllt ist.

Am Wettbewerb teilnehmen (Als Suppenkochteam):
Hochheimer Familien, Nachbarschaftsgruppen, Freundeskreise und Vereine sind herzlich eingeladen, sich am Wettbewerb mit einer eigenen Suppe zu beteiligen.
Anmeldung und Information über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.hochheim.de/Media/Veranstaltungen/Zweites-Internationales-Hochheimer-Suppenfest

190427 Plakat Suppenfest lr